Praxis Regelungen zum Coronavirus

In meiner Praxis gelten ab sofort und bis auf weiteres folgende neue Regelungen:

  • Anmeldung. Der Anmeldevorgang in der Praxis wird räumlich neu organisiert. Bei der Ankunft in der Praxis nutzen Sie bitte zur Anmeldung das kleine Anmelderfenster im Flurbereich. Diese sicherlich nicht vollständige aber doch hilfreiche Schutzmassnahme dient sowohl zu Ihrem Schutz als auch dem anderer Patienten und meiner Mitarbeiterinnen. Ich bitte hier um Ihr Verständnis.

  • Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU). Wer eine Krankmeldung wegen einer Erkältung benötigt, muss dafür aktuell nicht mehr persönlich in die Praxis kommen. In diesem Fall dürfen wir nach telefonischem Kontakt zum Patienten eine AU für bis zu sieben Tage ausstellen und dem Patienten per Post zusenden.

  • Bei Covid-19-Verdacht. Besteht der Verdacht auf eine Infektion mit SARS-CoV-2, sollen sich Patienten telefonisch mit dem Gesundheitsamt Bochum in Verbindung setzen, Telefon: 0234 / 910 - 3201; Corona Hotline: 0234 / 910 - 5555.
    Kommen Sie bitte nicht unangemeldet in unsere Praxis!
    Dies gilt bei Patienten, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer Person hatten, bei der das neue Coronavirus nachgewiesen wurde, oder sich in einem Risikogebiet mit Covid-19-Fällen aufgehalten haben.
    Täglich zwischen 8 und 18 Uhr klärt Fachpersonal telefonisch ab, ob der Verdacht begründet ist. Wenn dies der Fall ist, wird ein Termin in der Diagnostikstelle vereinbart. Ohne vorherige telefonische Vereinbarung kann die notwendige Abklärung nicht durchgeführt werden.
    Die Stadt bittet alle Bochumerinnen und Bochumer darum, die städtische Hotline nur in dringenden Verdachtsfällen auf eine mögliche Corona-Infektion anzurufen.
    Aufgrund der vielen Anrufe kommt es aktuell zu Überlastungen der städtischen Telefonleitungen. Bitte probieren Sie es weiter.

  • In meiner Praxis werden keine Corona Tests mehr durchgeführt! Bitte kontaktieren Sie dazu direkt die oben genannten Corona-Hotline des Gesundheitsamtes Bochum 0234 / 910 - 5555.

  • Durch ein erhöhtes Arbeitsaufkommen und die gleichzeitige Einstellung der Kinderbetreuung und anderer öffentlicher Dienstleistungen kann es auch in meiner Praxis zu Einschränkungen in der medizinischen Versorgung kommen. Ich bitte Sie um Ihr Verständnis.


weitere Internetverweise

Impressum

Diese Seite nutzt keine Cockies. LogFiles werden nur teil-annonymisiert erstellt. Mehr dazu im Impressum.