Praxis Rinke

RSS-Feed

Gemeinsamer Bundesauschuss

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) ist das höchste Beschlussgremium der gemeinsamen Selbstverwaltung im deutschen Gesundheitswesen. Er bestimmt in Form von Richtlinien, welche medizinischen Leistungen die ca. 73 Millionen Versicherten beanspruchen können. Darüber hinaus beschließt der G-BA Maßnahmen der Qualitätssicherung für Praxen und Krankenhäuser.

Im folgenden finden Sie die neusten Nachrichten und Beschlüsse. Weiter unten ist der Knopf mit dem Link zur Homepage vom G-BA.

Stellungnahmen
05. Mar. 2021

Entwurf des BMG: Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen Influenza und Masern
Mehr dazu…
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Cerliponase alfa (Neuronale Ceroid-Lipofuszinose Typ 2) – Änderung der Befristung der Geltungsdauer
05. Mar. 2021

Der Beschluss vom 4. Februar 2021 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht. Er trat am Tag seiner Veröffentlichung auf den Internetseiten des G-BA am 4. Februar 2021 in Kraft. 
Mehr dazu…
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Sofosbuvir (neues Anwendungsgebiet: Chronische Hepatitis C, 3 bis <12 Jahre)
05. Mar. 2021

Der Beschluss vom 21. Januar 2021 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht. Er trat am Tag seiner Veröffentlichung auf den Internetseiten des G-BA am 21. Januar 2021 in Kraft. 
Mehr dazu…
Richtlinie Methoden vertragsärztliche Versorgung: Proteomanalyse im Urin zur Erkennung einer diabetischen Nephropathie bei Diabetes mellitus Typ 2 und arteriellem Hypertonus
05. Mar. 2021

Der Beschluss vom 17. Dezember 2020 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt am 5. März 2021 in Kraft.
Mehr dazu…
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage IX: Einleitung eines Stellungnahmeverfahrens – Festbetragsgruppenbildung Bupropion, Gruppe 1, in Stufe 1
04. Mar. 2021

Der Beschluss vom 9. Februar 2021 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht.
Mehr dazu…

Diese Seite nutzt Cookies. LogFiles werden nur teil-annonymisiert erstellt. Mehr dazu im Impressum.